Verknüpfung aus Online- und Offline-Verkauf

Die Digitalisierung stellt Unternehmen im stationären Handel vor immer mehr Herausforderungen. Dazu gehört vor allem, dass der regional getätigte Einkauf bereits online beginnt: Kunden informieren sich vor dem Kauf im Internet über Produkte, Preise oder Serviceleistungen und treffen dann ihre Kaufentscheidung, die immer öfter auf den Onlineshop fällt. Einen Ausweg für den stationären Handel bietet die Verknüpfung aus Online- und Offline-Verkauf.

So verbinden Sie Ihren lokalen Handel erfolgreich mit einem Onlineshop

Begegnen Sie dem Kunden dort, wo ihr Einkaufserlebnis beginnt. Ein Onlineshop ist in der Regel der erste Kontaktpunkt. In Zeiten der Digitalisierung muss hier das Vertrauen in das Unternehmen aufgebaut und gefestigt werden. Erste Informationen können über emotionales Storytelling oder Fachkompetenz vermittelt werden. Vertrauensbildende Maßnahmen, wie Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden, unterstützten den Verkaufsprozess.

Verknüpfung aus Online- und Offline-Verkauf


Verknüpfung aus Online- und Offline-Verkauf

Viele Wege führen zu Ihrem Erfolg – online wie offline

Der Trend geht nicht nur vom Offline- zum Onlinehandel, auch umgekehrt haben sich zahlreiche Firmen bereits offline erfolgreich positioniert. Ist ein Unternehmen durch erfolgreiches Onlinemarketing bereits bekannt und hat es sich einen treuen Kundenstamm erarbeitet, spricht nichts dagegen eine Filiale vor Ort zu eröffnen, in der Kunden die Produkte betrachten, testen oder sich dazu beraten lassen können. Schließlich sind unsere Sinne mindestens so stark an unseren Kaufentscheidungen beteiligt wie unsere Emotionen.

Eine erfolgreiche Verbindung von Filialstruktur und Onlineshop zeigt sich in unserer Zusammenarbeit mit der Trauringschmiede, dem Verlobungs- und Trauringspezialisten mit hoher Diamantkompetenz. Dort konnten wir durch kanalübergreifendes Handeln und Denken eine perfekte Symbiose aus Online-Erstkontakt und lokalem Verkauf schaffen. User können sich online mit den Produkten vertraut machen und ihre Lieblingsmodelle vorauswählen, Beratungstermine können direkt im Shop vereinbart werden. Die vom Kunden ausgewählten Ringe werden bei der Terminvereinbarung an die Filiale übermittelt und für den Kunden bereitgestellt. Ein gemeinsam gedachter Prozess schafft so Verbindungen statt Konkurrenz zwischen Filialisten und dem Online-Handel.

Zurück zur Übersicht

Beitragsbewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Ø: 4,81 von 5)

Noch Fragen?

 

Kontakt aufnehmen